Brilliant Classics: Neuheiten im Juli 2015, 1. Teil

Brilliant Classics Logo 500pxJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. In diesem Artikel informiere ich kurz über alle kommenden Neuheiten.

Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 3. Juli 2015 in den Handel.

Kammerorchester C. P. E. Bach, Hartmut Haenchen - C. P. E. Bach: Orchestral Symphonies Wq 183 ‘with 12 obbligato parts’ · Six ‚Hamburg‘ Symphonies Wq 182C. P. E. Bach: Orchestral Symphonies Wq 183 ‘with 12 obbligato parts’ · Six ‚Hamburg‘ Symphonies Wq 182
Kammerorchester C. P. E. Bach, Hartmut Haenchen
Epoche: Frühklassik | Orchesterwerke
Brilliant Classics 94821 (2CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421948218

In die Hamburger Zeit von Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788) fallen zwei Sinfonien-Sammlungen, die als Auftragsarbeit für den einflussreichen Mäzen Baron Gottfried van Swieten entstanden: Die sechs „Hamburger Sinfonien“ Wq 182 für Streicher und die vier Orchestersinfonien „mit zwölf obligaten Stimmen“ Wq 183. Letztere waren mit ihren komplexen Stimmen für Holzund Blechbläser eine mutige Innovation in der Entwicklungsgeschichte der Sinfonie. Hartmut Haenchen und sein Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach spielen ihr (namentliches) Kernrepertoire, das den frischen Geist der Sturm-und-Drang-Periode nicht verhehlen kann, mit höchster spielerischer Präzision und Verve.

 

Stefano Molardi - Johann Sebastian Bach: Complete Organ Music, Vol. 4Johann Sebastian Bach: Complete Organ Music, Vol. 4
Stefano Molardi
Epoche: Barock | Orgelmusik
Brilliant Classics 95005 (4CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421950051

Im vierten und letzten Teil der beeindruckenden Gesamteinspielung Stefano Molardis der Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (1685–1750) sind einige seiner bekanntesten Kompositionen zusammengefasst, allen voran die berühmte Toccata und Fuge in d-Moll BWV 565. Außerdem sind u. a. die vollständigen Neumeister-Choräle und die monumentale Passacaglia in c-Moll BWV 582 enthalten. Wie bereits bei den drei zuvor veröffentlichten Volumen überzeugt Molardi durch seine makellose Spieltechnik, eine akkurate Auswahl des Instrumentes und vor allem durch seine tiefe künstlerische Intuition für Bachs Musik. Die hier zusammengefassten Werke wurden auf der von Johann Christoph Thielemann zwischen 1728–1731 erbauten Orgel in der Dreifaltigkeitskirche im thüringischen Gräfenhain eingespielt. Mit dieser Veröffentlichung ist einer der aufregendsten Bachschen Orgelzyklen der letzten 20 Jahre endlich vervollständigt.

David Boldrini - Domenico Cimarosa: Complete 88 Keyboard SonatasDomenico Cimarosa: Complete 88 Keyboard Sonatas
David Boldrini
Epoche: Klassik | Klaviermusik
Brilliant Classics 95027 (2CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421950273

Der Komponist, Dirigent, Organist und Pianist David Boldrini, Schüler von Bruno Canino und Paul Badura-Skoda und anderer bedeutender Lehrer, hat sämtliche Klaviersonaten des italienischen Komponisten Domenico Cimarosa (1749–1801) neu aufgenommen. Es ist gleichzeitig die erste Gesamtaufnahme der Werke auf authentischem Instrumentarium: Boldrini nutzte für seine Einspielung die Kopie eines Walter-Fortepianos jener Epoche und einen historischen Wiener Hammerflügel von Johann Schantz aus dem Jahre 1799. Der toskanische Musiker spielt Cimarosas einsätzige Kleinode mit bemerkenswert variablem Ausdruck zwischen sanftem Murmeln und wilden Ausbrüchen leidenschaftlicher Brillianz.

David Boldrini - Domenico Cimarosa: Complete 88 Keyboard Sonatas Tatiana Larionova - Ludwig Schuncke: Piano WorksLudwig Schuncke: Piano Works
Tatiana Larionova
Epoche: Romantik | Klaviermusik
Brilliant Classics 94807 (CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421948072

Der in Kassel geborene Pianist und Komponist Ludwig Schuncke (1810–1834) galt im Leipziger Musikzirkel um Robert Schumann als Genie. Tragischerweise verstarb er bereits im Alter von 24 Jahren an Tuberkulose. Die russische Pianistin Tatiana Larionova hat elf seiner bedeutendsten und spannendsten Kompositionen Schunckes aufgenommen, die eine gegenseitige Befruchtung mit dem jungen Schumann erkennen lassen. Unter den ausgewählten Werken befinden sich zahlreiche Weltersteinspielungen. Kernstücke des Albums sind die „Grande Sonata“ in g-Moll op. 3, die Robert Schumann gewidmet war und die beiden Caprices opp. 9 & 10, die Schuncke Clara Wieck und Frédéric Chopin zueignete. Tatiana Larionova erweist sich als technisch brillante und überaus einfühlsame Pianistin, die sich gut in die hochromantische Musik Schunckes hineinversetzen kann.

 Staatskapelle Dresden, Otmar Suitner - Engelbert Humperdinck: Hänsel und GretelEngelbert Humperdinck: Hänsel und Gretel
Ingeborg Springer, Renate Hoff, Theo Adam, Gisela Schröter, Peter Schreier, Renate Krahmer
Staatskapelle Dresden, Otmar Suitner
Epoche: Romantik | Oper
Brilliant Classics 95121 (2CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421951218

Otmar Suitner nahm für das DDR-Label Eterna 1969 in der Dresdner Lukaskirche das Magnum Opus „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck (1854–1921) in Bestbesetzung auf: Ingeborg Springer und Renate Hoff glänzen in den Titelrollen, dazu brilliert Peter Schreier als diabolische Knusperhexe. Unterstützt von der Staatskapelle Dresden und Mitgliedern des Dresdner Kreuzchors, gelang es Suitner, die suggestive Balance aus märchenhafter Leichtigkeit und den düsteren, psychologischen Untiefen aus Kindheitsängsten zu wahren. Die Aufnahme gehört auch fast 50 Jahre nach ihrem Entstehen, trotz namhafter Konkurrenz, zu den allerbesten Einspielungen dieser immergrünen Oper.

Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig, Herbert Kegel - Richard Wagner: ParsifalRichard Wagner: Parsifal
Theo Adam, Fred Teschler, Ulrik Cold, René Kollo
Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig, Herbert Kegel
Epoche: Romantik | Oper
Brilliant Classics 95120 (3CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421951201

Die letzte Oper von Richard Wagner (1813–1883) „Parsifal“ ist mit rund viereinhalb Stunden Spielzeit eine seiner umfangreichsten Kompositionen und gleichzeitig sein inhaltlich rätselhaftestes Werk. Die kryptische Mischung aus christlichen, heidnischen und orientalischen Elementen in Verbindung mit philosophischen Überlegungen ist stets eine Herausforderung für alle Beteiligten. Herbert Kegel nahm im Januar 1975 das „Bühnenweihfestspiel“ mit einer bis in die Nebenrollen ausgezeichneten Sängerriege auf. Allen voran liefert René Kollo in der Titelrolle eine seiner stärksten Leistungen ab. Darüber hinaus glänzen Gisela Schröter als doppelzüngige Kundry und Theo Adam als verzweifelter Amfortas. Das Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig spielt in düsteren Klangfarben und samtigen Ton Wagners beklemmende Musik.

♦♦♦

Anmerkung zur Schreibweise von Albumtiteln, Komponisten und Künstlern: Aus Gründen der Einfachheit und Einheitlichkeit orientiere ich mich an der auf dem Cover verwendeten, englischsprachigen Orthografie.

Brilliant Classics: Neuheiten im Juni 2015

Brilliant Classics Logo 500pxJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. In diesem Artikel informiere ich kurz über alle kommenden Neuheiten.

Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 12. Juni 2015 in den Handel.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im November 2014 (Zweiter Teil)

Brilliant Classics Logo 500pxMonat für Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Die in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz voraussichtlich am 21. November 2014 in den Handel.

Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Mai 2012

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Künftig möchte ich an dieser Stelle regelmäßig über die kommenden Neuheiten im Brilliant Classics Programm informieren. Einen Teil der hier vorgestellten Titel werde ich dann im Laufe der folgenden Wochen noch genauer unter die Lupe nehmen.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen am 27. April 2012 in den Handel. Bei den Titeln orientiere ich mich der Einfachheit und Einheitlichkeit halber an der auf dem Cover verwendeten, englischsprachigen Schreibweise.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im April 2012

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Künftig möchte ich an dieser Stelle regelmäßig über die kommenden Neuheiten im Brilliant Classics Programm informieren. Einen Teil der hier vorgestellten Titel werde ich dann im Laufe der folgenden Wochen noch genauer unter die Lupe nehmen.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen am 30. März 2012 in den Handel. Bei den Titeln orientiere ich mich der Einfachheit und Einheitlichkeit halber an der auf dem Cover verwendeten, englischsprachigen Schreibweise.
Weiterlesen