Various: 500 Years of Organ Music

Orgel (Schwalbennestorgel) im Kölner Dom - Foto: By Chrstoph Rückert.Dstern at de.wikipedia [CC-BY-SA-3.0-de (http://bit.ly/CCBYSA)]Mit seinen von Kritikern und Musikfreunden hochgelobten Orgelmusik-Veröffentlichungen hat sich Brilliant Classics als Referenzpunkt für hochkarätige Aufnahmen etabliert. Neben bedeutenden Zyklen mit Werken von Bach, Buxtehude und den Meistern der französischen Schule, wurde das Orgel-Œuvre von zahlreichen zu Unrecht vergessenen Komponisten wie Giovanni Maria Trabaci, Johann Gottfried Müthel und Joseph de Torres, teilweise in Weltersteinspielungen, vorgelegt. Spitzeninterpreten wie Stefano Molardi, Jean-Baptiste Robin, Francesco Cera, Matthias Havinga, Simone Stella, Adriano Falcioni, Christian Schmitt und Benjamin Saunders bürgen für höchste Kompetenz und Qualität.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Dezember 2015, 2. Teil

Brilliant Classics Logo 500pxJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. In diesem Artikel informiere ich kurz über alle kommenden Neuheiten.

Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 11. Dezember 2015 in den Handel.
Weiterlesen

Daniel Justin · Thomas Leech · Leeds Cathedral Choir, Benjamin Saunders – Arvo Pärt: Choral Music · Organ Music

Arvo Pärt - By Woesinger (Arvo Part) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) or CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]Der estnische Komponist (mit Wohnsitz in Berlin) Arvo Pärt (*1935) ist am 11. September 2015 80 Jahre alt geworden. Pärt ist unbestritten einer der wichtigsten lebenden Komponisten, obwohl (oder gerade weil) seine Tonsprache sich nicht in die herkömmlichen Raster der zeitgenössischen Musik einfügen lässt. Pärt nennt seine Kompositionstechnik „Tintinnabuli-Stil“. Der Begriff ist abgeleitet vom lateinischen Wort für Schelle „Tintinnabulum“, womit er auf das „Klingeln“ des Dreiklangs anspielt, ein zentraler Bestandteil seines ganz eigenen Sounds.
Weiterlesen

Christian Lambour – Various Composers: Organ Music for Christmas

Die Callinet-Orgel in der Kirche Notre-Dame in St-Etienne – Bild von Jeanluc42 unter gemeinfreier LizenzDas französische Wort Noël bedeutet nicht nur Weihnachten (»Fête de la naissance de Jésus-Christ« so das französische Wörterbuch Larousse), es ist auch (klein geschrieben, noël) die Bezeichnung für das „Weihnachtslied“ (»Cantique spirituel en langue vernaculaire célébrant la nativité de Jésus-Christ« bzw. »Chanson populaire inspirée par la fête de Noël«) oder für eine Instrumentalkomposition über das Thema eines Weihnachtsliedes (»Pièce instrumentale écrite sur un thème de noël chanté«). Generationen von französischen Organisten haben seit dem Spätbarock diese Kunstform entwickelt und mit zahlreichen Kompositionen bereichert.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im November 2014

CD - Image by Arun Kulshreshtha (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)]Jeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch dieses Mal informiere ich in meinem Neuheiten-Artikel kurz über alle kommenden Neuheiten. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 31. Oktober 2014 in den Handel.

Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden.
Weiterlesen