Brilliant Classics: Neuheiten im Juni 2017

Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie

CD - Image by Arun Kulshreshtha (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia CommonsJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Tonträger sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 9. Juni 2017 im Handel erhältlich.


Die Brilliant Classics-Neuheiten im Juni 2017

Various Composers: Flute Concertos
Various Artists
Epoche: Barock · Klassik · Romantik | konzertante Musik
Artikelnr. 95490
EAN: 5028421954905
amazon.de | → jpc.de
12-CD-Box

Die 12-CD-Box „Flute Concertos“ enthält rund 50 Flötenkonzerte: Von den barocken Meisterwerken von A. Scarlatti und Vivaldi bis zu den tief romantischen Konzerten von Du Puy und Devienne deckt sie die zwei wichtigsten Jahrhunderte des Flötenkonzerts exemplarisch ab. Die Sammlung beinhaltet quasi alle bekannten Werke der Gattung, darunter berühmte Konzerte von C. P. E. Bach und Mozart, Weltersteinspielungen von Quantz sowie einige Raritäten. Erstklassige Interpreten wie Patrick Gallois, Ginevra Petrucci und Federico Maria Sardelli werden von exquisiten Ensembles wie L’Arte dell’Arco, dem Concertgebouw Kamerorkest und Modo Antiquo begleitet.

Ludwig van Beethoven: Complete Piano Sonatas Vol. 1
Giovanni Bellucci
Epoche: Wiener Klassik | Klaviermusik
Artikelnr. 95103
EAN: 5028421951034
amazon.de | → jpc.de
3-CD

Wenn Giovanni Bellucci, Italiens vielleicht brillantester Pianist, sich den Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven (1770–1827) widmet, dann kann man sicher sein, dass es „nicht nur eine weitere Gesamteinspielung“, sondern ganz besondere Aufnahmen werden. Seit Beginn seiner Karriere beschäftigt sich der gebürtiger Römer immer wieder mit Beethoven. Für seinen ersten vollständigen Sonatenzyklus studierte Bellucci wichtige Notenquellen aus Beethovens Zeit: Manuskripte, Erstausgaben und frühe Nachdrucke. Das Ergebnis sind frische und aufregend virtuose Aufnahmen, die Beethovens Originalität authentisch erstrahlen lassen.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im April II 2017

CD - Image by Arun Kulshreshtha (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia CommonsJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Tonträger sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 14. April 2017 im Handel erhältlich.

Das ist Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Februar 2017

Jeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 17. Februar 2017 im Handel erhältlich. Sie bieten Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie.


Various Composers: Stabat Mater
Various Artists
Epoche: Renaissance · Barock · Klassik · Romantik · Moderne · zeitgenössische Musik | geistliche Musik
Brilliant Classics Artikelnr. 95370BRC | EAN: 5028421953700
amazon.de | → jpc.de
14-CD-Box

Die umfangreichste Stabat-Mater-Sammlung aller Zeiten

Diese Box ist die umfangreichste Sammlung von Stabat-Mater-Kompositionen, die jemals erschienen ist. Sie enthält 24 Vertonungen des mittelalterlichen Gedichts aus vier Jahrhunderten: von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik, von Palestrina bis Pärt. Sie umfasst neben allen bekannten Umsetzungen auch zahlreiche Raritäten, etwa von Lachner, Stanford, Szymanowski, Howells und Nystedt. Spitzenensembles wie The Sixteen, das Ensemble Symposium, die Gächinger Kantorei Stuttgart unter Helmut Rilling und der Coro della RSI unter Diego Fasolis bürgen für höchste Interpretationskunst.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Januar 2015

CD - Image by Arun Kulshreshtha (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia CommonsSelbstverständlich werden auch 2015 jeden Monat bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen erscheinen. Die folgende Übersicht stellt sämtliche Veröffentlichungen kurz vor, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz (voraussichtlich) am 16. Januar 2015 in den Handel kommen.

Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Best Price Veröffentlichungen im September 2014

Eine Reihe von hochwertigen und besonders preisgünstigen Neuveröffentlichungen mit bekannten Klassikern der Musikliteratur und hochwertigen Samplern erscheinen demnächst bei Brilliant Classics. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 29. August 2014 (mit einer Ausnahme) in den Handel.

Andrius Puskunigis · St Christopher Chamber Orchestra, Donatas Katkus – Johann Sebastian Bach: Oboe ConcertosJohann Sebastian Bach: Oboe Concertos

Andrius Puskunigis, Oboe & Oboe d’amore
St Christopher Chamber Orchestra, Donatas Katkus
Epoche: Barock | Orchesterwerke
Brilliant Classics 94991 (CD)
amazon.de | → jpc.de [VÖ. 19.9.]
EAN: 5028421949918

Bachs Cembalokonzerte sind vermutlich Transkriptionen von ursprünglich für andere Solo-Instrumente geschriebenen Konzerten. Der erste Oboist der Heidelberger Sinfoniker, Andrius Puskunigis, hat mit litauischen Spitzenmusikern einige dieser Konzerte für Oboe für die vorliegende CD rekonstruiert.

Christian Tetzlaff · Tonhalle Orchestra Zürich, David Zinman – Ludwig van Beethoven: Violin Concerto · Romances for Violin and OrchestraLudwig van Beethoven: Violin Concerto · Romances for Violin and Orchestra
Christian Tetzlaff, Violine
Tonhalle Orchestra Zürich, David Zinman
Epoche: Wiener Klassik | Orchesterwerke
Brilliant Classics 94857 (CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421948577

Das beliebte Violinkonzert op. 61 und die zwei Violinromanzen opp. 40 & 50 von Ludwig van Beethoven in einer superben Einspielung des Tonhalle Orchester Zürich unter David Zinman mit dem Solisten Christian Tetzlaff. Die Aufnahmen entstanden im Rahmen ihres von der Kritik gefeierten Beethoven-Zyklus.

Yefim Bronfman · Tonhalle Orchestra Zürich, David Zinman – Ludwig van Beethoven: Complete Piano ConcertosLudwig van Beethoven: Complete Piano Concertos
Yefim Bronfman, Klavier
Tonhalle Orchestra Zürich, David Zinman
Epoche: Wiener Klassik | Orchesterwerke
Brilliant Classics 94856 (3CD)
amazon.de | → jpc.de
EAN: 5028421948560

Im Rahmen des von der Kritik als ›beste digitale Einspielung auf modernen Instrumenten‹ gefeierten Beethoven-Sinfonien-Zyklus des Tonhalle Orchester Zürich unter David Zinman entstand auch die vorliegende Einspielung sämtlicher Klavierkonzerte Beethovens mit dem bekannten Pianisten Yefim Bronfman.

Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im April 2014 (Erster Teil)

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch dieses Mal informiere ich in meinem Neuheiten-Artikel kurz über alle kommenden Neuheiten. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 4. April 2014 in den Handel.

Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im November 2013 – Teil 1

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Wie jedes Mal stellen ich an dieser Stelle alle kommenden Neuheiten im Brilliant-Classics-Programm kurz vor. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen am 1. November 2013 in den Handel.

Einen Teil der hier vorgestellten Titel werde ich dann im Laufe der folgenden Wochen noch genauer unter die Lupe nehmen.
Weiterlesen

Nur noch 24 Stunden: Das Beethoven-Gewinnspiel auf Facebook

Update, 8. Oktober, 12:39 Uhr: Achtung, das Gewinnspiel wurde ordnungsgemäß um 12:00 Uhr beendet. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Beethoven Gewinnspiel - Nur noch 24 Stunden

Jetzt mitmachen!
Zu gewinnen gibt es u. a.

die brandneue Beethoven Edition (86-CD-Box), sämtliche Streichquartette Beethovens (7CD), die zehn Violinsonaten Beethovens (4CD) und sämtliche Cello-Sonaten & Variationen (2CD)

Preise & Teilnahme unter — http://on.fb.me/Beethoven_Brilliant

»Beethoven: Complete Sonatas and Variations for Cello & Piano« von Timora Rosler & Klára Würtz bei WDR 3 besprochen

Timora Rosler & Klára Würtz - Ludwig van Beethoven: Complete Sonatas and Variations for Cello and Piano Ludwig van Beethoven (1770-1827) kann man mit einiger Berechtigung als den Schöpfer der modernen Cellosonate bezeichnen. Zwischen 1796 und 1815 schuf er fünf technisch und künstlerisch höchst anspruchsvolle Sonaten, die seitdem aus dem Repertoire der Cellisten nicht mehr wegzudenken sind. Außerdem verfasste er drei Variationszyklen über Opernarien für Klavier und Cello.

Die niederländisch-israelische Cellistin Timora Rosler und die ungarische Pianistin Klára Würtz haben vor kurzem für Brilliant Classics Beethovens vollständiges Werk für Cello und Klavier aufgenommen. Dem eingespielten Team ist eine wohlklingende, gut durchhörbare Interpretation der Werke gelungen.

Die Doppel-CD wurde gestern von Redakteurin Nele Freudenberger in  der Sendung WDR 3 Tonart besprochen.

Sie fasst über die Produktion zusammen:

»Als Duo überzeugen die beiden rundum. Hier sind Seelenverwandte am Werk. Der Klang ist absolut ausgewogen. Hier gibt es keine Divenzickereien um die Stimmführung, man nimmt’s wie es kommt. Beeindruckend auch die präzise Ausarbeitung (…) Eine durchweg hörenswerte CD, die den richtigen Beethoven-Ton trifft. Es macht sich eben doch bezahlt, bei festen Duo-Partnern zu bleiben.«

Den gesamte Podcast (mit Klangbeispielen) gibt es → hier.

Die Doppel-CD Ludwig van Beethoven: Complete Sonatas and Variations for Cello and Piano von Timora Rosler & Klára Würtz ist am 20. September 2013 auf Brilliant Classics (94624) erschienen und kann im Fachhandel erworben oder bei großen Buch- und CD-Versendern wie → amazon.de und → jpc.de (Links öffnen die jeweilige Produktseite) bestellt werden.

Timora Rosler & Klára Würtz – Ludwig van Beethoven: Complete Sonatas and Variations for Cello and Piano

Ludwig van Beethoven Ludwig van Beethoven (1770-1827) hat für viele Gattungen bahnbrechende Kompositionen geschrieben: Die Klaviersonaten, die Streichquartette, die Violinsonaten die Konzerte, und natürlich die Sinfonien sind Höhepunkte der abendländischen Musikgeschichte, die sich im höchsten Maße stilprägend auf die folgenden Komponisten-Generationen auswirkten und bis heute ihren Widerhall finden.

Dass Beethoven auch als der Schöpfer der modernen Cellosonate zu gelten hat, wird dabei oft übersehen. Zwischen 1796 und 1815 schuf Beethoven fünf technisch und künstlerisch höchst anspruchsvolle Sonaten, außerdem drei Variationszyklen über Opernarien. Zusammengenommen sind sie ein gutes Abbild der verschiedenen Entwicklungsstufen des frühen, mittleren und späten Beethovens und seiner kompositorischen Charakteristika.
Weiterlesen