Various Composers: Flute Concertos

Die Flöte gehört zu den frühesten Instrumenten der Menschheit: Die ältesten gefundenen steinzeitlichen Knochenflöten sind rund 43.000 Jahre alt. Mit dem Aufkommen der instrumentalen Kunstmusik in der Renaissance etablierte sich die Flöte erst als Ensembleinstrument, spätestens ab dem Barock als beliebtes Soloinstrument in den immer beliebter werdenden virtuosen Konzerten.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Juni 2017

Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie

CD - Image by Arun Kulshreshtha (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia CommonsJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Tonträger sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 9. Juni 2017 im Handel erhältlich.


Die Brilliant Classics-Neuheiten im Juni 2017

Various Composers: Flute Concertos
Various Artists
Epoche: Barock · Klassik · Romantik | konzertante Musik
Artikelnr. 95490
EAN: 5028421954905
amazon.de | → jpc.de
12-CD-Box

Die 12-CD-Box „Flute Concertos“ enthält rund 50 Flötenkonzerte: Von den barocken Meisterwerken von A. Scarlatti und Vivaldi bis zu den tief romantischen Konzerten von Du Puy und Devienne deckt sie die zwei wichtigsten Jahrhunderte des Flötenkonzerts exemplarisch ab. Die Sammlung beinhaltet quasi alle bekannten Werke der Gattung, darunter berühmte Konzerte von C. P. E. Bach und Mozart, Weltersteinspielungen von Quantz sowie einige Raritäten. Erstklassige Interpreten wie Patrick Gallois, Ginevra Petrucci und Federico Maria Sardelli werden von exquisiten Ensembles wie L’Arte dell’Arco, dem Concertgebouw Kamerorkest und Modo Antiquo begleitet.

Ludwig van Beethoven: Complete Piano Sonatas Vol. 1
Giovanni Bellucci
Epoche: Wiener Klassik | Klaviermusik
Artikelnr. 95103
EAN: 5028421951034
amazon.de | → jpc.de
3-CD

Wenn Giovanni Bellucci, Italiens vielleicht brillantester Pianist, sich den Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven (1770–1827) widmet, dann kann man sicher sein, dass es „nicht nur eine weitere Gesamteinspielung“, sondern ganz besondere Aufnahmen werden. Seit Beginn seiner Karriere beschäftigt sich der gebürtiger Römer immer wieder mit Beethoven. Für seinen ersten vollständigen Sonatenzyklus studierte Bellucci wichtige Notenquellen aus Beethovens Zeit: Manuskripte, Erstausgaben und frühe Nachdrucke. Das Ergebnis sind frische und aufregend virtuose Aufnahmen, die Beethovens Originalität authentisch erstrahlen lassen.
Weiterlesen

Various Composers: Stabat Mater

Die Sixtinische Madonna von Raffael aus dem Jahr 1512/1513Die Marienverehrung im katholischen Europa rückte den Text des mittelalterlichen Gedichts „Stabat mater dolorosa“ nach und nach in den Mittelpunkt der Musik. Die Mutterliebe zu Gottes Sohn symbolisierte für die Gläubigen eine Verbindung zwischen dem Göttlichen und dem Irdischen. Seit der Renaissance vertonten zahlreichen Komponisten, zunächst in Italien und Spanien, bald schon aus ganz Europa, das Gedicht (dessen Autorschaft bis heute ungeklärt ist) über den Schmerz der Mutter Jesu um ihren gekreuzigten Sohn.

Neben der Totenmesse „Requiem“ ist das „Stabat mater“ bis heute der am häufigsten vertonte religiöse Text.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im April 2014 (Zweiter Teil)

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch dieses Mal informiere ich in meinem Neuheiten-Artikel kurz über alle kommenden Neuheiten. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 25. April 2014 in den Handel.

Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden.
Weiterlesen