Various Composers: Anthology of Classical Guitar Music

In dieser Form und mit diesem Umfang hat es das noch nie gegeben: Auf insgesamt 40 CDs bietet die „Anthology of Classical Guitar Music“ einen chronologischen Überblick über 400 Jahre Gitarrenmusik, vom letzten Auflodern der Lautenmusik im Barock bis zur zeitgenössischen Gitarrenmusik des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts aus Europa und Lateinamerika.

Die Sammlung enthält eine große Anzahl der relevantesten Werke der wichtigsten Gitarrenmusik-Komponisten wie de Visée, Sor, Giuliani, Paganini, Coste, Mertz, Tárrega, Albéniz, Turina, Torroba, Barrios, Ponce, Villa-Lobos, Castelnuovo-Tedesco, Brouwer und Pujol, aber auch zahlreiche Raritäten, etwa von Legnani, Diabelli, Piazzolla, Henze, Bolling, Sauget, Tansman und Asafiev.

Eine Auswahl der besten zeitgenössischen Solisten aus Europa, Nord- und Südamerika – darunter Cristiano Porqueddu, Flávio Apro, Luigi Attademo, Izhar Elias, Angelo Marchese, Alberto Mesirca, Frédéric Zigante, das Duo Pace Poli Cappelli und viele andere – bürgen für höchste Interpretationskunst.

Die „Anthology of Classical Guitar Music“ ist eine qualitativ kompromisslos hochwertige, sinnvoll aufgebaute Sammlung, die einen umfassenden Überblick über die Gitarrenmusik der letzten vier Jahrhunderte bietet. Die Anmerkungen im Booklet wurden vom Publizisten und Kritiker Philip Borg-Wheeler eigens für diese Veröffentlichung verfasst.

Die Anthology of Classical Guitar Music ist am 14. April 2017 auf Brilliant Classics (Artikelnr. 95480) erschienen und kann im Fachhandel erworben oder bei großen Buch- und CD-Versendern wie → amazon.de oder → jpc.de (Links öffnen die jeweilige Produktseite) bestellt werden.

Weitere Infos über die 40-CD-Box sowie die komplette Tracklist findet man auf der englischsprachigen Produktseite:
http://www.brilliantclassics.com/articles/a/anthology-of-classical-guitar-music/

Brilliant Classics: Neuheiten im Juli 2015, 2. Teil

Brilliant Classics Logo 500pxJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. In diesem Artikel informiere ich kurz über alle kommenden Neuheiten.

Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 17. Juli 2015 in den Handel.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Juli 2014

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch dieses Mal informiere ich in meinem Neuheiten-Artikel kurz über alle kommenden Neuheiten. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 18. Juli 2014 in den Handel.

Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden.
Weiterlesen

Ermanno Brignolo – The Andrés Segovia Archive

Andrés Segovia 1963 - photo©ErlingMandelmann.ch [CC-BY-SA-3.0 (http://bit.ly/CCBYSA)]Der spanische Gitarrist Andrés Segovia (1893-1987) gehört zu den wichtigsten Musikern des 20. Jahrhunderts. Seiner technischen Meisterschaft und charismatischen Persönlichkeit ist es zu verdanken, dass die Gitarre in der klassischen Musik im vergangenen Jahrhundert eine bedeutende Rolle einnahm. Zusätzlich prägte er als Lehrer mehrere Generationen von herausragenden Gitarristen (etwa Eliot Fisk, Christopher Parkening, Ichirō Suzuki, John Williams u.v.m.) und wirkte somit nachhaltig auf die künstlerische Emanzipation der zuvor eher als volkstümliches Instrument abgetanen Gitarre.
Weiterlesen

Elise Neumann: Agustín Barrios International Guitar Competition Vol. 1 | Barrios · Castelnuovo-Tedesco · Asencio · Ponce

Nuoro (Wappen)Seit 2004 messen sich bei der Agustín Barrios International Guitar Competition in der sardischen Provinzhauptstadt Nuoro (Italien) hoffnungsvolle Gitarristen aus der ganzen Welt. Die traditionell starke Unterstützung lokaler Kulturprojekte durch die autonome Region Sardinien und das leidenschaftliche Engagement des Kurators des Wettbewerbs, der einheimische Gitarrist Cristiano Porqueddu (der selbst eine Reihe exzellenter Alben auf Brilliant Classics veröffentlicht hat), haben den Wettbewerb binnen weniger Jahre zu einem der bedeutendsten Gitarren-Wettbewerbe Italiens werden lassen. Entsprechend international waren dann auch die ersten Preisträger der vergangenen Jahre, sie kamen aus Südkorea, Bulgarien, Russland, Spanien und – im letzten Jahr – aus Deutschland.

Elise Neumann: Agustín Barrios International Guitar Competition Vol. 1Die gebürtige Rostockerin Elise Neumann gewann die letztjährige 7. Ausgabe des Wettbewerbs mit Werken von Mario Castelnuovo-Tedesco (1895-1968), Manuel María Ponce (1882-1948), Vicente Asencio (1908- 1979) und natürlich Agustín Barrios (1885-1944). Drei ausgewählte Werke Barrios‘ gehörten zum gemeinsamen Pflichtteil aller Teilnehmer. Direkt nach ihrem Erfolg beim Wettbewerb nahm sie ein Recital auf,das nun als erste CD einer neuen Reihe mit Aufnahmen der Preisträger des Wettbewerbs vorliegt.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Juli 2012

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Wie jeden Monat möchte ich auch dieses Mal über die kommenden Neuheiten im Brilliant-Classics-Programm informieren. Einen Teil der hier vorgestellten Titel werde ich dann im Laufe der folgenden Wochen noch genauer unter die Lupe nehmen.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen am 29. Juni 2012 in den Handel.
Weiterlesen