Brilliant Classics: Neuheiten im September 2017

Jeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Tonträger sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 1. September 2017 im Handel erhältlich.

Wir nennen das Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie.

Franz Liszt: The Great Piano Works
Various Artists
Epoche: Romantik | Klaviermusik
Artikelnr. 95564
EAN: 5028421955643
amazon.de | → jpc.de
15-CD

Franz Liszt (1811–1886) war einer der prominentesten und einflussreichsten Pianisten des 19. Jahrhunderts. Er revolutionierte mit seinen extrem anspruchsvollen Klavierkompositionen die Anforderungen an künftige Musikergenerationen und mehr noch: Seine wichtigsten Werke gehören zum Kanon der deutschen Romantik. „The Great Piano Works“ enthält auf 15 CDs Liszts pianistisches Kernrepertoire in hervorragenden Aufnahmen, darunter die vollständigen ungarischen Rhapsodien und Années de pèlerinage, ferner Sonaten, Etüden und weitere Miniaturen, Wagner- und Beethoven-Transkriptionen sowie die zwei Klavierkonzerte.

Various Composers: Joyeux Noël – French Christmas Music
Aradia Ensemble, Kevin Mallon · La Fantasia, Rien Voskuilen ·
Christian Lambour, Orgel
Epoche: Barock/Romantik | Weihnachten
Artikelnr. 95569
EAN: 5028421955698
amazon.de | → jpc.de
3-CD (Verschoben auf den 3.11.2017)

Die 3-CD-Box „Joyeux Noël“ enthält Kompositionen des 17.–19. Jahrhunderts, die auf traditionellen Noëls, den beliebten französischen Weihnachtsliedern des Barocks, basieren: Marc-Antoine Charpentiers „Messe de Minuit pour Noël“ ist ein wundervolles Werk mit mitreißenden, ausgelassenen und feierlichen Chören; Michel Correttes melodisch-verspielte „Six Symphonies de Noël“ weisen nicht nur Einflüsse der französischen, sondern auch der polnischen und italienischen Folklore auf. Zum Abschluss erklingt auf der dritten CD romantische Orgelmusik von Dandrieu, Balbastre, Dubois, Guilmant, Franck und Boëly.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Mai 2017

Jeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Tonträger sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 12. Mai 2017 im Handel erhältlich.

Das ist Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie.


D. Johnson · P. Glass · T. Johnson · P. Garland · T. Riley · H. Budd · L. M. Young: Minimal Piano Collection Volume XXI‐XXVIII
Jeroen van Veen
Epoche: 20. Jahrhundert | Klaviermusik
Artikelnr. 95543
EAN: 5028421955438
amazon.de | → jpc.de
8-CD-Box

Jeroen van Veen gehört zu den kompetentesten Kennern der Minimal Music, welcher er sich auf zahllosen Konzerten und CD-Projekten ausnahmslos verschrieben hat. In seiner Minimal-Piano-Collection-Reihe beleuchtet der niederländische Pianist sorgsam die Grenzen der Gattung. Die dritte Sammlung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den frühesten Kompositionen des musikalischen Minimalismus. Sie enthält wenig bekannte, für das Genre jedoch immens wichtige Werke der US-amerikanischen Komponisten Dennis Johnson, Philip Glass, Tom Johnson, Peter Garland, Terry Riley, Harold Budd und La Monte Young.

Various Composers: Russian Guitar Music of the 20th and 21st Centuries
Cristiano Porqueddu
Epoche 20. Jahrhundert / zeitgenössische Musik | Gitarrenmusik
Artikelnr. 95385
EAN: 5028421953854
amazon.de | → jpc.de
4-CD-Box

Russland gehört nicht gerade zu den Ländern, die einem zuerst in den Sinn kommen, wenn es um eine lange Gitarrenmusik-Tradition geht. Und doch etablierte sich die Gitarre dort bereits Ende des 18. Jahrhunderts, zunächst als 7-saitige heimische Variante in der Salonmusik, ab dem 20. Jahrhundert dann vermehrt im Konzertsaal in der klassischen 6-saitigen Bauart. Cristiano Porqueddu, ausgewiesener Experte für ein Repertoire abseits eingetretener Pfade, hat für „Russian Guitar Music“ über zwanzig faszinierende und facettenreiche Werke von elf russischen Meistern der Moderne eingespielt.

Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im April 2017

Jeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Tonträger sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 7. April 2017 im Handel erhältlich, die digitalen Ausgaben erscheinen bereits am 3 März 2017. Das ist Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie.


Various Composers: Horn Concertos
Various Artists

Epoche: Barock · Klassik · Romantik | konzertante Musik
Artikelnr. 95412BRC | EAN: 5028421954127
amazon.de | → jpc.de
10-CD-Box

Exemplarische Sammlung von bekannten und unbekannten Hornkonzerten

Vom bloßen Jagd-Signalgeber entwickelte sich das Horn, dank seiner rasanten technischen Verbesserung, im Spätbarock und in der Wiener Klassik zu einem Geheimfavoriten der konzertanten Musik. Vor allem im deutschsprachigen Raum und im benachbarten Böhmen bereicherten zahlreiche Komponisten bis weit in die Spätromantik das Repertoire. Die 10-CD-Box „Horn Concertos“ fasst die bekanntesten Hornkonzerte von Telemann, Haydn, Mozart, Rosetti, Weber und Richard Strauss aber auch zahlreiche vergessene Raritäten von Beer, Förster, Fick, Fiala, Pokorný, Sperger, Schoeck und Pflüger zusammen.

Johann Sebastian Bach: Goldberg Variations
Pieter-Jan Belder

Epoche: Barock |
Cembalomusik
Artikelnr. 95471BRC
EAN: 5028421954714 (CD)
amazon.de | → jpc.de
Brilliant Classics Artikelnr. 90008BRC
EAN: 5028421900087 (2-LP)
amazon.de | → jpc.de

Über 15 Jahre nach seiner bahnbrechenden Einspielung der Goldberg-Variationen, die im Rahmen der ersten „Bach Edition“ von Brilliant Classics entstand, legt Pieter-Jan Belder eine Neuaufnahme des Zyklus’ vor. Sie fasst die neuen Erkenntnisse einer nie abgeschlossenen Beschäftigung mit dem Gipfel der barocken Variationskunst zusammen. Behutsam legt der weltweit anerkannte Cembalist die zahlreichen Schätze und Geheimnisse eines der größten Geniestreiche der Musikgeschichte frei. Gleichzeitig ist das Album der Auftakt einer geplanten Gesamtaufnahme Pieter-Jan Belders der Cembalowerke Bachs. Das Album erscheint sowohl als CD als auch als Doppel-LP.

Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Dezember 2015

Brilliant Classics Logo 500pxJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. In diesem Artikel informiere ich kurz über alle kommenden Neuheiten.

Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 4. Dezember 2015 in den Handel.
Weiterlesen

Il Pegaso, Maurizio Croci: Salve Regina del Signor Monteverde – Newly discovered pieces by Monteverdi and Frescobaldi

Claudio MonteverdiDie italienischen Komponisten Claudio Monteverdi (1567-1643) und Girolamo Frescobaldi (1583-1643) waren die beiden wichtigsten Figuren der heimischen Musikwelt des 17. Jahrhunderts, die mit ihren Werken die Grundlagen für die sich verändernde Ästhetik des Barocks legen sollten, der eine (Monteverdi) in der Vokalmusik, der andere (Frescobaldi) in der Musik für Tasteninstrumente. Ihr Wirken sollte die gesamte abendländische Musik katalytisch verändern.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im August 2012

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Wie jeden Monat möchte ich auch dieses Mal über alle kommenden Neuheiten im Brilliant-Classics-Programm informieren. Einen Teil der hier vorgestellten Titel werde ich dann im Laufe der folgenden Wochen noch genauer unter die Lupe nehmen.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen am 31. Juli 2012 in den Handel.
Weiterlesen

Brilliant Classics: Neuheiten im Juni 2012

Brilliant Classics LogoJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch diesen Monat möchte ich wieder über die kommenden Neuheiten im Brilliant-Classics-Programm informieren. Einen Teil der hier vorgestellten Titel werde ich dann im Laufe der folgenden Wochen noch genauer unter die Lupe nehmen.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen am 31. Mai 2012 in den Handel. Bei den Titeln orientiere ich mich der Einfachheit und Einheitlichkeit halber an der auf dem Cover verwendeten, englischsprachigen Schreibweise.
Weiterlesen

Heute vor 445 Jahren…

Claudio MonteverdiHeute vor 445 Jahren, am 15. Mai 1567, wurde im norditalienischen Cremona der Komponist Claudio Monteverdi (1567-1643) geboren bzw. getauft. Er gilt als großer Erneuerer der Musik im Übergang von der Renaissance zum Barock: Mit seinen zentralen Werken L’Orfeo (1607) und seiner Marienvesper Vespro della beata vergine (1610) gilt er als Initiator einer modernen Klangsprache und „Erfinder“ der weltlichen Oper (obwohl dies historisch nicht ganz korrekt ist, da es schon Vorgänger gab). Tatsächlich markiert die Uraufführung des Orfeo 1607 eine Zeitenwende in der Kunstmusik und eine Öffnung zu nicht-religiösen, weltlichen Inhalten.

Im Brilliant-Classics-Programm findet man diese beiden zentralen Werke im Œuvre Monteverdis in exzellenten, auf Originalinstrumenten authentisch musizierten Digital-Aufnahmen, zum einen vom in Bologna beheimateten Orchestra della Cappella Musicale di S. Petronio unter der Leitung von Sergio Vartolo (L’Orfeo) und zum anderen vom in Lugano ansässigen Ensemble I Barocchisti unter der Leitung Diego Fasolis (Vespro).

  • L’Orfeo (erscheint am 31. Mai 2012)amazon.de | → jpc.de
  • Vespro della beata vergine (erschienen am 4. November 2011)amazon.de | → jpc.de